Domagk Park

www.domagkpark.de

Auf dem Gelände der ehemaligen Funkkaserne entsteht ein neues Wohnquartier für 4.000 Menschen. Die Wohnungen werden in den Jahren 2015 bis 2017 bezugsfertig sein. Errichtet werden sie von Genossenschaften, Wohnungsunternehmen, Baugemeinschaften und Bauträgern.

Es soll ein lebenswertes und lebendiges Quartier entstehen. Im Zusammenwirken von Bauherren, städtischen Referaten und weiteren Akteuren wurde ein Konzept erarbeitet, von Beginn an eine vielfältig nutzbare soziale, kulturelle und kommerzielle Infrastruktur zu schaffen, die eine wohnungnahe Versorgung sicherstellt und das nachbarschaftliche Miteinander fördert.

Die zukünftigen Bewohnerinnen und Bewohner und weitere Interessierte sind eingeladen, sich am Entstehungsprozess des neuen Wohnquartiers zu beteiligen. Auf dieser Internetseite wird fortlaufend über die Entstehung des neuen Wohnquartiers berichtet und zu verschiedenen Aktivitäten eingeladen.

 

Petra meint:

Ein Riesenprojekt mit dem Vorteil dass hier wohl verschieden enge Formen des Zusammenlebens in einem Quartier angeboten werden.

2 entscheidende Nachteile dieses Projektes:

  1. Lage: Wer sich für Gemeinschaftlichkeit entscheidet liebäugelt auch meist mit selbst angebautem Gemüse und frischer Luft. Im nördlichen Stadtgebiet von München ein unerschwinglicher Luxus
  2. Ausstattung: mittlerweile mache ich eine „echte“ Gemeinschaft am Vorhandensein einer wesentlichen Feature fest: einer Mensa, Gemeinschaftsküche oder wie auch immer man eine Einrichtung nennen will, die verhindert, dass wie hier jeden Tag 4000 Herde angehen (wenn man überhaupt Zeit um kochen hat). Warum diese Feature meistens fehlt und nur da vorhanden ist, wo sich das ganze etwas zu sehr lustig knutschig eng anfühlt ist mir ein Rätsel. Das wäre das erste, was ich mit einplanen würde, noch vor der Kinderkrippe.

[] was ist das denn?
[x] nichts für mich
[] inspirierend
[] das könnte es sein (wenn es nicht so weit im Norden wäre)
[] das isses

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s